Bayern stichelt gegen Borussia Dortmund

Julian Weigl Borussia Dortmund

München / Dortmund – Verantwortliche des FC Bayern sowie einige Bayern-Profis sticheln gegen Borussia Dortmund. Am Samstag findet zwischen beiden Vereinen ein Fernduell statt.

Karl-Heinz Rummenigge über den Titelkampf

Bayern München Boss Karl-Heinz Rummenigge hat sich zum Titelkampf geäußert und ließ dabei Raum für Interpretation: „wir sollten mit dem Thema entspannt umgehen“, so der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München gegenüber der Sport Bild bei einem Sponsorentermin in München. Der Gewinn der Meisterschaft „ein großes Ziel“, aber „Dortmund ist eine gute Mannschaft, aber wir haben auch keine schlechte“.

Manuel Neuer über den BVB

„Ich denke schon, dass wir auch in der Hinserie Schwächen gesehen haben. Sie haben nicht viele Punkte liegen gelassen, aber das eine Mal ist es sehr eng gewesen.“ Dann legte der Bayern-Keeper nach: „Das Dortmund nicht unschlagbar ist weiß man.“

Joshua Kimmich über Meisterziele

„Wir wollen unsere Spiele gewinnen, und das auf eine Art und Weise, dass man sagen kann, das ist der FC Bayern München“, sagte Joshua Kimmich bei einem Sponsorentermin in München.