U19 unterliegt Unterhaching im Derby

Robert Reisinger: Gibt unterschiedliche Auffassungen

Die U19 unterliegt Unterhaching mit 1:2. Nach dem Spiel sagte U19-Coach Schittenhelm: „In ein, zwei Situationen waren wir nachlässig.” Das wurde von den Gästen gnadenlos bestraft. In der 56. Minute gingen die Hachinger mit 1:0 in Führung. In der 80. Minute konnten die Sechziger in Form von Gracic ausgleichen. Nur 7. Minuten später gingen die Vorstädter durch Sadler mit 2:1 in Führung und brachten das Ergebnis dann auch noch über die Zeit.

Damit überholt Unterhaching die Junglöwen, die durch die Niederlage auf Platz vier abfallen. Für die Löwen geht es nächste Woche noch nach Landshut, im Anschluss haben die Junglöwen Winterpause.

Spielplan:

… lade FuPa Widget …

TSV 1860 München auf FuPa

 

1860 München – SpVgg Unterrhaching 1:2 (0:0)

U19 TSV 1860: Zech (Tor) – Gracic, Aracic, Rother, Klassen – Ade (66., Wallner), Fischer, Agbaje (70., Kovacevic) – Moumou (46., Richert), Ngounou Djayo (83., Mulas), Greilinger.

Spielplan:

… lade FuPa Widget …

TSV 1860 München auf FuPa

Schreibe einen Kommentar