SPORT1 überträgt Traditionsmannschaft beim AL-KO Cup

Traditionsmannschaft

München – Der Traditionsmannschaft der Löwen spielt am Sonntag in Neu-Ulm beim AL-KO Cup. Das Turnier der Löwen wird vom TV-Sender SPORT1 übertragen.

Traditionsmannschaft im TV

Wie das Löwenmagazin berichtet überträgt der Sender SPORT1 das Turnier der Löwen am Sonntag den 25. Februar live. In Gruppe A kämpfen die Traditions-Teams der: Eintracht Frankfurt, dem Karlsruher SC und dem SC Freiburg um den Einzig ins Halbfinale. Die Löwen hingegen spielen in der Gruppe B mit dem VfB Stutgart, dem Gastgeber SSV Ulm.

Bei dem Turnier dabei sind einige Allstars: Kevin Kuranyi, Thomas Hitzlsperger, Cacau und Guido Buchwald (VfB Stuttgart), Michael Wittwer und Rainer Krieg (KSC), Lothar Sippel und Slobodan Komljenovic (Eintracht Frankfurt), Richard Golz und Andreas Zeyer (SC Freiburg) sowie Oliver Unsöld (SSV Ulm) beim AL-KO Cup 2018. Für die Löwen sind Michi Hofmann, Necat Aygün, Michel Dinzey, Markus Pürk, Thomas Riedl, Volkan Yaman, Fabian Lamotte, Dennis Polak, Emmanuel Krontiris und Benny Lauth im Kader.

Schon gesehen? Unternehmer für 1860 spenden für Olaf Bodden

Schreibe einen Kommentar