Liveticker: TSV 1860 3 – 0 SpVvg Bayreuth

Toto-Pokal

Liveticker, TSV 1860 – SpVvg Bayreuth auf 1860-News. Verpasse kein Tor und keine Impression mehr über 1860 München!

1860 News Ticker:

Hier die Bilder zum Spiel gegen die Spielvereinigung Bayreuth.

15:55 Unten steht jetzt Daniel Bierofka beim Interview. Die Mannschaft wirkt unten sehr ausgelassen. Ich denke er wird sich ärgern nicht eher das 3:0 gemacht zu haben. Ansonsten kann er den Löwen nicht viel vorwerfen. Wir sahen heute eine Mannschaft denen die 23 Pflichtspiele deutlich anzumerken ist. Ein paar Wochen müssen die Löwen noch auf dem Zahnfleisch gehen. Wir konnten den Abstand auf Ingolstadt II weiter erhöhen. Das nächste Spiel von 1860 München findet bereits am Freitag gegen den FC Memmingen statt. Wir werden euch da auch einen Live-Ticker zur Verfügung stellen. Servus !

15:54 Die Fans singen jetzt “Einmal Löwe immer Löwe hey”. Wir spielen das dagegen auf dem Platz ganz cool runter. Nun ist Schluss. Wir bedanken uns, dass ihr euch reingeklickt habt. Wenn es euch gefallen hat – empfiehlt uns bitte weiter. Ihr helft damit den Fortbestand unserer Seite weiter zu fördern. Auf Bald !

15:54 2 Minuten Nachspielzeit

15:53 Spielerwechsel bei 1860. Ziereis raus, Hursan rein. Die 90 Spielminute läuft.

15:52 1860 München 3 SpVvg Bayreuth 0

15:51 Konterchance über Koussou. Wieder gestoppt und das nicht grade legal. Freistoß. Löwen in Ballbesitz. Köppel an den Torwart. Ball springt zurück auf MÖLDERS UND TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR 1860

15:50 Noch sind drei Minuten zu spielen, plus Nachspielzeit.

15:48 Weiter gehts sowohl bei Berzel als auch mit dem Spiel

15:47 What the Hell. Berzel wird im Strafraum umgehauen. Der Schiedsrichter entscheidet auf “Ball gespielt”. Eine interessante Regelauslegung.. Berzel liegt immer noch auf dem Boden. Bayreuth kann sich nicht beschweren, wenn es hier einen Strafstoß gäbe.

15:46 Spielerwechsel jetzt bei 1860 München. Karger raus, Köppel rein. Ein kluger Schachzug um die Defensive hinten weiter zu stabilisieren.

15:43 Bayreuth mit der ersten Ecke seit gefühlt 30 Minuten. Neuer Spielwechsel Patrick Weimar geht raus, Bruno kommt. Ui fast das Tor gegen Bayreuth. Hiller ganz stark auf der Linie. Wir müssen wach bleiben. Schießt Bayreuth jetzt noch ein Tor könnte es nochmal spannend werden.

15:41 In Ingolstadt II gegen Augsburg II steht es im übrigen noch 0:0. Damit haben wir 4 Punkte Vorsprung auf Ingolstadt II.

15:38 Das Spiel verflacht wieder. Bayreuth hat sich komplett hinten reingezogen und Sechzig spielt drum herum.

15:38 Spielerwechsel jetzt bei 1860 München. Kindsvater geht Weeger kommt. Wir schätzen, Weeger geht auf rechts hinten und Koussou rückt auf die rechte offensive Außenbahn.

15:37 1860 könnte locker mit 3:0, 4:0 führen und die Bayreuther könnten sich nicht mal beschweren.

15:34 Jetzt wird es wieder laut. Wieder war das Spiel abgepfiffen, wieder kriegt ein Löwe einen ab. Während wir schreiben, läuft Kindsvater von halbrechts allein auf den Keeper zu und scheitert am Abschluss. Ärgerlich.

15:30 Foul im Strafraum gegen Karger. Das Spiel war davor abgepfiffen. Ärgerlich diese Regelauslegung. Wäre ein Strafstoß, wenn nicht abgepfiffen. Karger liegt immer noch am Boden. Unfassbar. Karger steht Gott sei Dank wieder, wirkt noch leicht benommen (bekam einen Schlag ins Gesicht). Läuft nun zur Mittellinie die gute Nachricht es geht weiter für Karger. Riesiges Pfeifkonzert jetzt.

15:32 Kindsvater jetzt mit einer guten Chance. Der Torwart, der Nico Karger umgehauen hat, wird jetzt bei jedem Ballkontakt mit Pfiffen taktiert. KARGER jetzt durchgewesen, Torwart kann klären. Dann Steinhart aus 28 Metern puh vielleicht 2 Zentimeter am Tor vorbei.

15:29 Schöne Ecke abgelegt auf Karger der zieht ab. Aber in der Mitte waren locker 8 Bayreuther Beine die sich in den Schuss stellten. Neuaufbau 1860, Sechzig weiter am Drücker ein 3:0 wäre jetzt verdient.

15:28 Eckball 1860, Mauersberger auf Kindsvater. Der bleibt hängen. Einwurf durch Berzel. An Freund und Feind vorbei. Bayreuth kann klären. Wieder Ecke, die Löwenfans feuern die Mannschaft an!

15:27 Gute Position. Wein steht bereit oder Steinhart. Mal sehen, ca. 15 Meter. Steinhart in die Mauer.

15:26 Schöne Flanke jetzt von Kindsvater auf Ziereis, der fast mit dem 3:0. Kindsvater wieder am Ball gefällt mir heute sehr gut. Wird gelegt. Freistoß 1860 München!

15:25 Erster Wechsel bei Bayreuth jetzt kommt Hobsch beim der Spielvereinigung. Hobsch ist im übrigen der Sohn von Ex-Löwen Bernd Hobsch. Hobsch ist Stürmer und erzielte bereits einige Treffer in dieser Saison. Ein deutliches Zeichen der Bayreuther.

15:23 Bayreuth mit einem Konter. 4 gegen 3 eigentlich nichts passieren. Wir können klären, defensive steht Bayreuth versucht es erneut. Können klären langer Ball auf Mölders, der gegen 3 Verteidiger kann ablegen. Ball nun über die rechte Seite. In die Mitte gelegt, kann geklärt werden. Bayreuth wieder am Ball.

15:22 60 Spielminute. Es wird wieder laut! Die Fans singen den Stadionsong “mit Leib und Seele”, die Fans halten dabei in der Westkurve die Schals in die Höhe. Ein Ritual das bei uns sich seit Jahren etabliert.

15:21 Berzel jetzt mit Gelb, eine ungerechtfertigte Entscheidung.

15:18 Ballgewinn im Mittelfeld. Doch wir müssen von hinten wieder aufbauen. Bayreuth verliert im Mittelfeld immer mehr Bälle. Wenn wir so weiter machen wird das ein sicherer Sieg. Schöne Ballstafette jetzt vorm Strafraum der Bayreuther und Fast ein Eigentor durch die Bayreuther nach einem Schuss von einem Löwen. Eckball. Stürmerfaul und damit Abstoß. Nun gibt es Diskussionen. Die Löwen sahen ein Faul. Wir sind uns auch etwas unsicher. Nun wird Dieter Reiter im Stadion vorgestellt. Die Löwenfans pfeifen.

15:15 1860 wieder mit einem Neuaufbau. Berzel jetzt im Zentrum aber der Ball bleibt hängen. Bayreuth über Knezevic mit einer Flanke. Kann aber durch Weber geklärt werden. Die Fans singen “1860 München mein Verein” die Stimmung ist ausgelassen. Das Spiel ist nach wie vor spannend. Es kommt immer wieder zu schnellen Aktionen. Wir kommen fast mit dem Schreiben nicht hinterher, versuchen aber unser bestes für euch !

15:13 1860 aus der zweiten Reihe hält mal drauf, Karger der Torschütze. Der Ball geht 1,5 Meter über das Tor. Grade wurde die Zuschauerzahl genannt: 12.500 ausverkauft. Wir hoffen, die Stadt bewilligt mehr Kapazitäten. Dieses Stadion, die Mannschaft und vor allem die Fans haben ein mehr besuchte Plätze verdient.

15:10 Jetzt wieder 1860 im Ballbesitz, Bayreuth stellt die Mitte wieder zu. Eigentlich müsste Bayreuth kommen. Doch wir machen weiter das Spiel. Aktuell wieder einige Fehlpässe und viel Geplänkel im Mittelfeld. Uns soll es recht sein das 2:0 ist ein komfortables Ergebnis. Wir haben unser System umgestellt. Wein spielt jetzt als dritter Verteidiger vorne sichert Wein ab und vorne dann zwei Sturmspitzen mit Mölders und Ziereis. Schönes Ding grade von Wein stoppt Knezevic im Strafraum. Wir bauen neu auf.

15:09 Einwurf für Bayreuth auf Hälfte der Mittelline. 1860 kann klären Ball wieder nach vorne auf Ziereis, der bleibt hängen. Neuaufbau Bayreuth.

15:07 Los gehts zur zweiten Halbzeit Zwischenstand 2:0 für 1860 München

14:57 JAAAAAH Wir haben Heimrecht, wenn wir uns gegen Bayreuth durchsetzen. Im Halbfinale geht es möglicherweise gegen TSV 1860 Rosenheim!

15:02

14:57 Schweinfurt hat Heimrecht gegen FC Memmingen

14:56 Liebe Löwen jetzt findet die Pokalauslosung statt. Alle Drittligisten sind raus, die Viertligisten machen es untereinander aus. Zur Erinnerung 1860 München muss sich in Bayreuth erst mal für das Halbfinale qualifizieren. Los gehts!

14:52 Kindsvater mal über links auf Steinhart, der flankt rein, es wird geklärt in der Mitte vor dem Sechzehner ein Faul an Kindsvater jetzt nochmal Freistoß. Der Ball kommt ins Halbfeld. Nochmal Ecke. Eine Minute im übrigen Nachspielzeit. Ecke kommt jetzt herein, FAST das drei zu Null durch Sascha Mölders. Jetzt ist Halbzeit – Freunde ein geiles Spiel!

14:51 Die Fans singen “steht auf wenn ihr Löwen seid”, das Stadion erhebt sich, Gänsehaut pur!

14:48 TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR 1860 – der Türöffner. Bayreuth macht auf, wir Kontern. Mölders vom Sechzehner auf Kindsvater, der spielt rein Markus Ziereis wartet in der Mitte und hämmert ihn rein!

14:46 Konterchance 1860 bleibt, aber hängen. Wir haben jetzt die 38. Spielminute. Sind 1:0 in Führung. Jetzt heißt es nicht die Nerven zu verlieren. Aktuell neutralisieren sich beide Mannschaften im Mittelfeld.

14:44 Die Fans flippen aus, ein schönes Gefühl endlich mal 1:0 zu führen. Jetzt bloß nicht nachlassen, weiter drauf!

14:43 Freunde da ist es wir FÜHREN MIT EINS ZU NULL!

14:42Unterbrechung, 1860 mit einer Freistoßchance aus 40 Metern, Ball kommt gut UND TOOOOOR TOOOR TOOR JAN MAUERSBERGER!!!

14:41Kindsvater verspringt im Strafraum der Ball, Bayreuth klärt auf Koussou und der mit einem strammen Schuss aus 22 Metern knapp über das Tor. Das könnte eine Möglichkeit sein diesen Abwehrriegel zu knacken!

14:40 Freistoß jetzt für Bayreuth. Dieser geht auf einen Löwenspieler, wir spielen den Ball weit nach vorne zu weit nach vorne. Wir haben leider nach vorne zu wenig Kreativität, heute sind drei Punkte auf jeden Fall drin. Wir müssen, jedoch vorne ruhiger werden und auch mal ins Dribbling gehen.

14:38 Bürgermeister Dieter Reiter ist jetzt ist übrigen im Stadion gesehen worden. Vermutlich will er sich ein Bild über die Stadion Situation machen. Passend dazu die Löwenfans singen “Baut das Sechzger aus”.

14:36 Jetzt der direkte Gegenzug, Bayreuth mit einer guten Chance aus dem Halbfeld. Ein Löwe wirft sich in die Schußbahn meine es war Weber doch ohne Garantie. Den Ball kann Hiller entschärfen. Dann folgt ein Eckball, 1860 kontert, Berzel gegen den Verteidiger, Nico Karger lief mit wurde übersehen. Berzel bleibt hängen. Spiel nimmt an Fahrt an!

14:33 Beste Chance für die Löwen Steinhart steht freistehend im Sechzehner und schießt diesen knapp drüber. Eckball 1860, die Bayreuther sind jetzt etwas aggressiver draufgegangen. Hätte man auch abpfeifen können.

14:33 Markus Ziereis nimmt sich das jetzt zu Herzen. Guter Schuss, leider konnte der Keeper klären. Die darauffolgenden Ecke konnte sich kein Löwe entsprechend an den Ball kommen. Der direkte Gegenzug landet bei Ivan Knezevic (würden wir hier ganz gerne auch bei 1860 sehen). Aus dem Halbfeld zieht er ab. Doch kein Problem für den jungen Marko Hiller.

14:31 Sechzig München hat ein Problem gegen die hoch pressenden Bayreuther. Versucht es immer wieder mit langen Bällen auf die Spitzen. Diese Duelle haben selten Erfolg. Bayreuth hat auch eine deutlich bessere Raumaufteilung. Vielleicht müssen wir hier auch mal versuchen den Ball nicht ins Tor zu tragen, sondern auch mal auf der zweiten Reihe aufs Tor zu holzen.

14:30 Auch wir agieren etwas nervös. Marco Hiller wird beim Ballbesitz angegriffen, gerät hier auch eine unangenehme Situation. Auf der anderen Seite muss man sagen, Hiller ist erst 20 Jahre alt. Da können solchen Fehler noch passieren. Dieser blieb ohne Folgen.

14:27: Mittlerweile sind 20 Minuten rum. Es steht bereit 0:0, noch hat 1860 München kein Mittel gegen die Bayreuther gefunden. Bayreuth macht es uns sehr schwer. Für eine Mannschaft die 8 Spiele in Folge nicht gewinnen konnten repräsentieren sich diese sehr gut.

14:26: Jetzt ein sehr guter Pass von Kindsvater in die Schnittstelle, leider kommt der Ball nicht ganz auf Mölders der einfach zu spät gestartet ist.

14:25: Die Mitte von Bayreuth steht dicht. Wir sollten mehr über die Außen kommen.

14:23: Endlich eine Torchance für Sechzig. Karger setzt sich über die linke Seite durch und kommt zum Abschluss. Hatte aber leider auch zwei Gegner vor sich. Die folgende Ecke geht auf Berzel, dem rutscht der Ball weg wodurch er diesen extrem verzieht.

14:21: Freistoß von Steinhart, leider in die Mauer wodurch es einen Eckball gibt, diese verpufft. Neuaufbau jetzt beim SpVvg Bayreuth.

14:18: Die Mannschaft hat noch nicht ihren Rhythmus gefunden und Bayreuth gibt hier alles. Aber auch darüber haben wir bereits berichtet.

14:16: Bayreuth spielt hier sehr forsch. Sechzig hat sich etwas nach hinten zurückgezogen. Leider passieren hier einige Fehlpässe. Jetzt mal eine Chance für 1860 München, Ziereis setzt sich durch bringt den Ball sehr schön auf Mölders. Der bleibt leider hängen am Verteidiger. Schade dann wäre er durch gewesen.

14:14: Damit tun sich die Löwen schwerer und jetzt Bayreuth mit einer Riesenchance. Schmidt kommt frei zum Schuss, zieht ab Ball geht an den linken Pfosten und von dort aus raus, das muss man gesehen haben.. Unfassbares Glück jetzt für uns. Jetzt ist aber hoffentlich die Hintermannschaft wach. Die Fans mit einem TSV, TSV Wechselgesang. Die Westkurve initiiert und die Gegengrade antwortet.

14:12: Wieder der TSV am Ball. Wieder wurde es fast gefährlich doch der Angreifer konnte leider gestoppt werden. Neuaufbau 1860. Bayreuth presst jetzt weiter vorne.

14:11: Erster Eckball für 1860. Die Fans singen “Auf gehts Löwen schießt ein Tor”. Die Ecke wird kurz hineingetreten, auf Wein der kommt auch an den Ball. Aber er trifft leider nur das Außennetz.

14:10: 1860 München sehr druckvoll. Karger mit einem guten Antritt blieb aber hängen konnte weiterspielen auf die andere Seite. Dort im Strafraum kam 1860 leider nicht zum Abschluss.

14:09: Mölders auf Ziereis, der bleibt aber beim 8-er Abwehrblock hängen.

14:08: Erste Chance für Bayreuth, aber 1860 kann klären. Nono Koussou, der heute die rechte Abwehrseite betreut, hat sich die Woche im Training angeboten und bekam daher die Chance!

14:08: Los gehts, mit Felix Weber als Kapitän

14:05: Die Mannschaft läuft jetzt ein, die Stimmung ist sehr gut. Im Hintergrund läuft die Einlaufmusik. Die Löwen in der Westkurve haben die volle Westkurve mit blauen Ballons bespickt. In der Mitte stechen die Zahlen 1 8 6 0 aus. Die Stehhalle (die Gegengrade im Grünwalder Stadion) mit vielen Löwenschals die in die Höhe gehalten werden. Ende der Euphorie titelte ein Boulevardblatt. Davon merken wir hier nichts. Sagenhafte Stimmung, Gänsehaut pur!

14:03: Die Aufstellung ist raus – Wir spielen im 4-2-3-1. Und große Überraschung bei der SpVvg Bayreuth, Knezevic spielt heute als Stürmer und Rechtsverteidiger (Ex-Löwe) Wolf spielt heute im rechten Mittelfeld.

14:02: Der Bayreuther Blog ist lediglich zur Hälfte besetzt.

14:00: Daniel Bierofka grade im Interview – heute sind drei Punkte als Ziel, Laut Fauser gibt es keinen Sportdirektor in der vierten Liga

13:58: Wir haben einige Liveimpressionen klickt euch rein

13:50: Noch 10 Minuten dann ist es soweit, der TSV geht in dann in die 18. Partie es ist das 22. Pflichtspiel unserer Löwen (18 Liga, 3 Toto-Cup, 1 DFB-Pokalspiel). Das ist eine große Belastung. Auch am Freitag geht es bereits zum nächsten Spiel gegen Memmingen.

13.49: Timo Gebhart ist heute auch im Stadion. Er steht in der Stehhalle und blickt voller Erwartungen auf Spielfeld. Wir sind uns sicher, heute wäre er sehr gerne unten auf dem Platz. Doch leider wird er uns erst wieder im Jahr 2018 mit seiner Spielweise erfreuen. Wir wünschen ihm bis dahin viel Kraft und Geduld, die Zeit zu überstehen!

13:39: Gui Vallori tippt im übrigen 2:0 für 1860 !

13:30: In der Halbzeitpause spricht der BR mit Herrn Fauser, wir dürfen gespannt sein, was uns Herr Fauser neues zu berichten hat. Zur Info der Vertrag von Fauser läuft zum Saisonende aus. Eine Fortsetzung des Engagement, wäre für Sechzig durchaus vom Vorteil. Wir werden euch die Einzelheiten des Interviews zur gegebenen Zeit nachreichen.

13:22: Am 3.11 geht es bereits weiter ins nächste Heimspiel gegen den FC Memmingen. Eine Live-Übertragung ist bisweilen noch nicht in Planung. Wir würden euch natürlich wieder mit einem Live-Ticker versorgen. Das Spiel gegen Memmingen ist bereits seit ein paar Tagen ausverkauft. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Stadt sich doch noch überreden lässt das Fassungsvermögen im Grünwalder Stadion zu erhöhen. Wir Fans haben es uns eigentlich redlich verdient.

13:17: Wir sind uns am Ende nicht ganz sicher, ob Daniel Bierofka heute im 4-4-2 oder im 4-2-3-1 spielt. Denkbar wäre letzteres System, da die rechte Seite in dieser Konstellation (Koussou und Kindsvater) bisweilen noch nicht zusammen gespielt hat. Ein zusätzlicher Mann im Mittelfeld könnte, da durchaus gut tun. Auf der anderen Seite würde das bedeuten, dass einer der Stürmer ins Mittelfeld müsste, die Wahl würde wohl auf Ziereis fallen. Lassen wir uns überraschen, wie wir am Ende spielen werden.

13:13: Hier nochmal die finale Löwenaufstellung: Hiller – Koussou, Weber, Mauersberger, Steinhart – Wein, Berzel – Kindsvater, Ziereis, Karger –  Mölders.

13:10: Die offizielle Aufstellung ist raus. Wir haben grade über Nono Koussou gesprochen, prompt steht er in der Aufstellung. Er ersetzt Eric Weeger. Nono Koussou hat natürlich mehr Zug zum Tor als Eric Weeger. Ist dagegen in der Defensive eher schwächer unterwegs. Eine mutige Entscheidung von Trainer Daniel Bierofka, zumal Bayreuths torgefährlichster Mann damit sein direkter Gegenspieler werden dürfte. Die Rede ist von Ivan Knezevic, der hier immer noch einige Löwenspieler kennt. Er erzielte in der Liga bereits 8 Tore, sein Torrekord in einer Saison hält er im übrigen mit 10 Treffern (damals noch im Löwentrikot).

12:59: Zur Zeit haben wir auf unserer Webseite ein Gewinnspiel am Start. Du kannst dir das Matchworn Trikot von Nono Koussou sichern. Alles was du dazu tun musst ist uns hier einen Kommentar zu verfassen. Die Verlosung findet am Freitag statt, vielleicht bis dahin mit einer geeigneten Los-Fee.

12:52: In der Halbzeit wird im übrigen die Halbfinal-Begegnungen des BFV-Pokals ausgelost. Wir haben am 8. Dezember dagegen noch der Viertelfinale vor uns. Der Gegner? SpVvg Bayreuth. Das Spiel findet an einem Samstag in Bayreuth statt (Anpfiff 14 Uhr). Karten gibt es bereits bei der SpVvg Bayreuth zu erwerben. So langsam dürfte auch der Vorverkauf auch in München beginnen. Wir halten euch dazu natürlich auf dem neuesten Stand.

12:44: Wir berichteten gestern bereits, dass die SpVvG Bayreuth heute mit einem neuem Trainer anreist. Sein Name? Christian Stadler in der Regionalliga weist der Mann noch keinerlei Erfahrungen auf. Ihm stand gestern lediglich eine Trainingseinheit mit der Mannschaft zur Verfügung. Für einen Neucoach ist das natürlich extrem undankbar.

Voraussichtliche Aufstellung:

Hiller – Weeger, Weber, Mauersberger, Steinhart – Berzel, Wein – Kindsvater Karger – Ziereis Mölders

Wir berichten live ab 14 Uhr klickt euch rein.

Für den Rotgesperrten Helmbrecht, könnte Kindsvater in die Startelf rutschen. Denkbar wäre aber auch Nono Koussou, dessen Matchworn Trikot wir aktuell unter den Fans verlosen, hier gehts zum Gewinnspiel. Möglich wäre auch ein Comeback von Christian Köppel, er war im letzten Spiel nicht mit am Start und könnte ggf. für neue Impulse sorgen.

Das Spiel ist ausverkauft, die Sonne scheint uns auf den Rücken. Milde 7 Grad, perfekte Voraussetzungen für einen Löwen-Dreier! Mit dem Sieg könnte der TSV 1860 München die Herbstmeisterschaft feiern, ein Titel der natürlich inoffiziell ist. Aber in den letzten Tagen doch ganz gut für die tief blaue Löwen-Serie wäre.

Wir drücken unserer Mannschaft auf jeden Fall die Daumen und werden euch hier ab 14 Uhr mit einem Liveticker über das Spiel 1860 München gegen SpVvG Bayreuth versorgen!