Happy Birthday: Michael Hofmann wird 45 inkl. Bilderserie



Nächstes update erfolgt in 45 Sekunden


München am 03.11.2017 – Michael Hofmann: Wir sagen Happy Birthday Michi zu Deinem 45. Geburtstag und wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute! Bleib den Löwen im Herzen immer verbunden und vielleicht kommst ja mal zu den Löwen zurück?!

Der Werdegang des Michael Hofmanns

Michael Hofmann begann seine Karriere 1979 beim SV Mistelgau. Im Jahr 1986 folgte dann der Wechsel zum SpVgg Bayreuth, wo er bis 1996 über 100 Einsätze in der Bayernliga aufweisen konnte. Im Sommer 1996 erfolgte dann der Wechsel zum TSV 1860 München. Zu Beginn noch als Vertragsamateur, dort führte er mit seinen Paraden den TSV 1860 München II zum Aufstieg in die Regionalliga Süd. 1998 bekam er seinen ersten Einsatz in der Bundesliga. Seine Sache bei 1860 machte er gut, weswegen er dann auch mit einem Profivertrag belohnt worden ist. Im Zeitraum von 1998 bis 2009 absolvierte er insgesamt für 1860 München 162 Einsätze.

In der Saison 2009/10 wurde er dann dritter Torhüter, nachdem Gabor Kiraly verpflichtet worden ist. Am 34. Spieltag wurde er dann für Tschauner eingewechselt. Nach diesem Spiel beendete Michael Hofmann seine Laufbahn bei 1860 München. Später ging er zu Jahn Regensburg und wurde dort Stammtorhüter. Mit ihm ist der Jahn in die zweite Liga aufgestiegen und es kam zu einem direkten Wiedersehen mit 1860 München. Zur Saison 2012/13 löste er seinen Vertrag bei Regensburg auf. Doch so ganz konnte Michi mit dem Fußball nicht abschließen. So schloss er sich 2015/16 der SpVgg Bayreuth an. Im Anschluss darauf hütete er noch beim SV Pullach das Tor. Im Alter von 44 Jahren beendete Michael Hofmann seine Karriere.

Die Bilder vom letzten Spiel findet Ihr hier
Zu unserem Youtube Kanal geht es hier den Ihr gerne abonieren könnt.

Schreibe einen Kommentar