U21 holt Punkt beim TSV Rain – U17 Talent mit Debüt

Anfang:

Die U21 Mannschaft des TSV 1860 München bleibt weiterhin ungeschlagen (fünftes Spiel in Folge). Beim TSV Rain holten die kleinen Löwen ein 1:1 heraus. Ugur Türk brachte das Team von Sebastian Lubojanski mit 1:0 in Führung (11. Minute). Im zweiten Durchgang konnte der Heimverein durch Marko Cosic den Ausgleich erzielen.

Interessante Details aus der U21:

Für Ugur Türk ist es bereits der elfte Saisontreffer im elften Spiel.

Die Löwen sind seit fünf Spielen ungeschlagen (vier Siege, ein Remis).

1860 II verbessert sich mit dem Remis auf einen einstelligen Tabellenplatz (Rang 9.).

U-17 Talent Benedikt Auburger  (17) gab in der 82. Minute sein Debüt im Herrenbereich.

Ausblick

Das nächste Spiel der U21 findet am Sonntag, den 28. Oktober auf dem Trainingsgelände der Grünwalder Straße statt. Gegner ist hier der SpVgg Hankofen-Hailing. In der letzten Saison war das Spiel eine hitzige Angelegenheit. Die U21 wurde durch zwei Platzverweise in der ersten Halbzeit enorm geschwächt und verlor die Partie –  trotz 1:0 Führung – mit 1:2.

U21 Aufstellung

TSV 1860 II: Tom Kretzschmar – Sebastian Gebhart, Lennert Siebdrat, Marcel Spitzer, Severin Buchta –  Alexander Spitzer – Marin Culjak, Arif Ekin, Oliver Stefanovic, Dennis Dressel – Ugur Türk

U-21 Coach: Sebastian Lubojanski
Tore: 0:1 Ugur Mustafa Türk (11.), 1:1 Marko Cosic (62.).

Wechsel: Fabio Sestito für Alexander Spitzer (64.), Benedikt Auburger für Fabio Sestito (82.), Hakan Bilgen für Marin Culjak (90.)

… lade FuPa Widget …

TSV 1860 München II auf FuPa

Schreibe einen Kommentar