Tickets für Nürnberg – Club schwächelt

Tickets

München – Der TSV 1860 hat über 11.500 Tickets für die Partie gegen Nürnberg abgesetzt. Es ist davon auszugehen, dass sich viele Löwen vor Ort und im Verlauf der Woche mit Karten für das Spiel eindecken werden.

Tickets für Nürnberg – Club schwächelt

Wie die Franken auf AZ-Anfrage erklärten, hätten sie bisher knapp 3.000 Tickets im Heimbereich verkauft und erwarteten insgesamt 3.500 bis 3.700 Fans. “Wir behandeln das Spiel mit allen Sicherheitsträgern wie ein Zweitligaspiel, die Sicherheitsstandards sind deshalb gewohnt hoch”, erklärte der 1. FCN ferner. “Wir stehen dabei in engem Austausch mit den Verantwortlichen aus München und der Polizei.”

Schon gesehen? Julian Weigl im Fokus von Manchester City

Die Partie Nürnberg gegen 1860 München wird vermutlich ca. 16.000 Zuschauer ins Stadion locken. Eine Liveübetragung ist bislang nicht vorgesehen. In Sachen Sonderzug hat man bislang auch noch nichts neues gehört. Wir halten euch natürlich über die neusten Kenntnisse auf dem laufenden.

 

 

 

  1. Passt das Wetter, dürfte es aus Nürnberg viele Spontanbesucher geben. Die kaufen nicht im Vorverkauf, sondern nutzen die Tageskassen. Es kann durchaus sein, dass plötzlich doch 10.000 Nürnberger da stehen, obwohl nur 3.000 im VVK waren.




    0



    0

Schreibe einen Kommentar