Stellenabbau in der KGaA beim TSV 1860 München

Hasan Ismaik: "Wir sind längst in Gesprächen"

München – Wie das Löwenmagazin berichtet sollen noch einige weitere Mitarbeiter den Verein zum Dezember hin verlassen. Am vergangenen Freitag wurden einige Mitarbeiter aus der Geschäftsstelle verabschiedet.

1860 München baut Arbeitsplätze in der KGaA ab

Wie das Löwenmagazin berichtet wurden am vergangenen Freitag einige Mitarbeiter beim TSV 1860 München verabschiedet. Die KGaA verkleinert sich somit spürbar. Der Sparkurs beim Verein wird somit weitergeführt und man passt sich weiterhin der Regionalliga an. In der Geschäftsstelle müssen viele Aufgaben neu delegiert werden. Ohne ein gutes Management wird das wohl kaum möglich sein. Laut Präsident Reisinger wird ein Nachfolger zeitgerecht gemeinsam von den Gesellschaftern präsentiert. Auf den neuen Geschäftsführer wartet viel Arbeit.

 

 

 

  1. Das sind Konsequenzen die leider notwendig sind. Die KGaA musste zwangsläufig verschlankt werden. Mich wundert es, dass das nicht schneller ging. Hatte aber sicherlich auch vertragliche Gründe.




    0



    0
  2. Cheap Jerseys

    vamttny,We have a team of experts who could get you the correct settings for Bellsouth net email login through which, you can easily configure your email account with MS Outlook.




    0



    0
  3. pandora outlet

    IMF Managing Director Christine Lagarde said the global economy was “a subtle “Time” and pointed out that “the tension in the international trade has brought significant downside risks to the global economy.”




    0



    0
  4. Nike Zoom

    According to people familiar with the matter, as of February, Apple Music had more than 28 million users in the US, while Spotify had 26 million users. These data only include paying users and do not include subscribers to the trial products that the c…




    0



    0
  5. Nike Outlet

    The truth is, we live in a time when freedom is under assault, Pence said in his NRA speech. And it’s not just the freedom that the NRA so nobly defends, but the freedom to live, to work and to worship God are all being threatened by the radical left e…




    0



    0
  6. kegel balls

    […]we like to honor quite a few other world-wide-web websites on the web, even when they aren’t linked to us, by linking to them. Underneath are some webpages really worth checking out[…]




    0



    0

Schreibe einen Kommentar