Relegations-Versprechen von Timo Gebhart

Timo Gebhart äussert sich in der Münchner Bild über seine Genesung und macht den Löwen ein Relegationsversprechen.

München – Ende Mai ist es soweit am 24.05.2018 und womöglich am 27.05.2018 im Grünwalder Stadion, wenn es eine Lösung gibt mit den FC Bayern Frauen. Dann möchte der TSV 1860 München den Aufstieg in die 3. Bundesliga feiern. Einer will in diesen beiden Spielen auf keinen Fall fehlen. Timo Gebhart.

Wie die AZ schreibt, hofft auch Daniel Bierofka dass Timo Gebhart wieder fit ist zu diesem Zeitpunkt. Seit letzter Woche trainiert Timo wieder mit der Mannschaft und äussert sich gegenüber der Bild Zeitung wie folgt.

“Das war einfach nur schön. Das Gefühl, wieder mit den Mannschaftskollegen auf dem Platz zu stehen ist unbeschreiblich”, sagte der 29-Jährige nun der Bild.

Gebhart weiter: “Meine Fitness ist gut, ich habe intensiv im Kraftraum gearbeitet. Und ich habe das Fußballspielen auch nicht verlernt” sagte er der Münchner Abendzeitung. Ausserdem versprach Timo. “Mein Ziel ist es, auf jeden Fall am Ende der Saison dabei sein zu können” und meinte damit die Relegation. Wir freuen uns auf Dich lieber Timo!

1860-news.de meint: Wir brauchen auf alle Fälle Timo Gebhart, aber er sollte noch in den verbleibenden Spielen die Chance bekommen auf Spielpraxis. Desweiteren sind wir noch nicht aufgestiegen. Viel zu selbstverständlich scheint uns zu sein, dass wir den Relegationsgegner weghauen. Die wollen auch aufsteigen! Fakt ist aber spielerisch kommt keiner an unsere Qualität ran. Es wird über den Mannschaftsgeist und den Willen entschieden.

 

Schreibe einen Kommentar