Rainer Maurer hat wieder eine Trainerstelle

Ex-Löwentrainer Rainer Maurer hat einen neuen Job. Im Sommer wird der 58-jährige seien Posten bei einem Münchner Verein antreten.

Ex-Löwentrainer Rainer Maurer hat einen neuen Job. Im Sommer wird der 58-jährige seien Posten bei einem Münchner Verein antreten.

Ex-Trainer Rainer Maurer, welcher zuletzt Arbeitslos war, hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Maurers neue Trainerstelle ist auch an der Grünwalderstraße kein unbekannter Verein, denn den einstigen Löwen zieht es zum aktuellen Bayernligisten SV Türkgücü-Ataspor München.

Nur noch die trockene Tinte fehlt

Derzeit ist der künftige Verein von Maurer souveräner Tabellenführer in der Bayernliga Süd, die Liga in der auch die zweite Mannschaft der Münchner Löwen vertreten ist. Während die Löwen aktuell mit 28. Punkten im auf Platz neun der Tabelle stehen, ist es für Türkgücü klar das Ziel in die Regionalliga aufzusteigen. Dieses Ziel scheint derzeit problemlos zu realisieren sein, denn die Mannschaft ist mit zehn Punkten Vorsprung Spitzenreiter.

Wie die “SZ” berichtet,sollen sich sowohl Verein als auch Maurer über eine künftige Zusammenarbeit einig sein, es fehlt wohl nur noch die trockene Tinte auf dem Vertrag.

Schon gelesen? Holen die Löwen nach Grimaldi-Verlust einen neuen Spieler?

Schreibe einen Kommentar