Prince in Giesing – Die Bildergallerie vom TSV 1860 München

TSV 1860 Prince Owusu

Der TSV 1860 München lieh Prince Osei Owusu bis zum Saisonende aus. Wir sind alle sehr gespannt wie Prince einschlagen wird. Der TSV 1860 hat eine Bildergallerie zur Verfügung gestellt von Prince.

ZUR BILDERGALERIE

Das könnte Dich auch interessieren.

Wochenrückblick mit Hubertus Reich

Prince Osei Owusu wurde im baden-württembergischen Wertheim am Rande zu Bayern geboren. Über den SV Grün-Weiß Sommerrain und den FC Stuttgart-Cannstatt wechselte er 2009 in das Nachwuchsleistungszentrum des VfB Stuttgart. Dort durchlief er die Jugendteams der Schwaben, wurde in der Saison 2013/2014 Torschützenkönig der U17-Bundesliga Staffel Süd/Südwest. Außerdem spielte er insgesamt elf Mal für die deutsche U15, U18 und U19. Ab 2015 gehörte Owusu dem Kader der VfB-Reserve an, für die er 14 Partien in der 3. Liga absolvierte. Im Winter 2017 wechselte der Stümer mit ghanaischen Wurzeln zur zweiten Mannschaft der TSG Hoffenheim. Dort kam er 36 Mal in der Regionalliga Südwest zum Einsatz, erzielte dabei 17 Treffer. Im Sommer 2018 holte ihn Arminia Bielefeld auf die Alm. In der Vorrunde spielte er elf Mal für die Ostwestfalen in der Zweiten Liga, blieb dabei ohne Torerfolg. Erfolgreicher war er im DFB Pokal. In zwei Spielen erzielte der 1,90 Meter große Angreifer zwei Tore.

Bild: tsv1860.de

Schreibe einen Kommentar