Podcast: Mehmet Scholl schwärmt von 1860-Stimmung

Mehmet Scholl

In der Ausgabe der Bayern 2 Sendung “Mehmets Schollplatten”, äußerte sich der Ex-Fußballer Mehmet Scholl über den TSV 1860 München. Er wurde zu einem Spiel der Löwen eingeladen und war positiv überrascht.

Die Sendung “Mehmets Schollplatten” wird von Mehmet Scholl und Achim “Sechzig” Bogdahn (bekennender Löwenfan wird im Radio oft mit Achim “Sechzig” Bogdahn angekündigt) moderiert. Die Sendung erscheint jeden ersten Sonntag im Monat im Bayern 2 Nachtmix.

Nachdem Achim Bogdahn, von Scholl zu einem CL-Spiel geschleift wurde, revanchierte sich der Löwenfan und nahm Scholl wiederum zu einem Spiel der Löwen mit. Es war damals das Regionalliga Spiel gegen den VfR Garching (4:1 Sieg für die Löwen). Scholl sagte dazu: “Die Sechziger-Fans sind alle nett zu mir gewesen, was ich nicht so erwartet hab.”

Podcast – Video – ab der 14.30 wird über Fußball gesprochen

Scholl war sehr angetan von der Stimmung im Grünwalder Stadion: “Und die Stimmung war grandios – so wie wir den Fußball lieben. Blut, Schweiß, Tränen, Geschrei, Blutgrätschen, auch ein bisschen prollig mal. Das ist unser Sport!” Final sagte der Scholl: “Ich muss sagen, da ist mir der Sport bei 1860 näher.”

Schreibe einen Kommentar