Nächster Löwengegner Halle mit Megaplakat

Vor dem Heimspiel-Kracher gegen den TSV 1860 München am Sonnabend, 20.April 2019, stellt der Hallescher FC ein gigantisches Plakat auf. 

So hängt seit Montagnachmittag am Riebeckplatz ein überdimensionales sechs mal acht Meter großes Plakat als Werbung für die restlichen Saison-Heimspiele. „Die exponierte Stelle an einer der befahrensten Straßen der Stadt hat unser langjähriger Partner GP Papenburg Hochbau GmbH zur Verfügung gestellt, eine schöne Geste“, bedankt sich Präsident Jens Rauschenbach.

 

Gelungene Aktion der Hallenser, die mit Sicherheit den einen oder anderen potenziellen Sponsor damit auf sich aufmerksam machen. Einfach, prägnant, kostengünstig und ein absoluter Blickfang. Wäre vielleicht auch mal für den TSV 1860 München eine Idee, die eigene Marke in der Stadt zu stärken?

Schreibe einen Kommentar