Löwen-Fans stören Hochzeit und Polizei steht Spalier

Würzburg – Das hat sich das Brautpaar bestimmt anders vorgestellt am gestrigen Samstag. Wie die Abendzeitung berichtet haben rund 80 Löwen-Fans vor dem Spiel eine Hochzeit gestörrt. Die Polizei musste Spalier bilden für die Hochzeitsgäste.

Im Rahmen der Festnahme kam es dann zu einem ungewöhnlichen Einsatz für die Polizei: Die Einsatzkräfte standen einer Hochzeitsgesellschaft “Spalier”. Die Gäste waren gerade auf dem Weg in die Kirche St. Peter und Paul – genau dort wurden allerdings gerade auch die Personalien der Löwen-Chaoten aufgenommen.

Kurz vor dem Spielbeginn kam es dann noch in einer Straßenbahn zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Im Rahmen der Fahndung nahm die Polizei vier Verdächtige fest. Daneben ermittelt die Polizei nun wegen einigen Beleidigungsdelikten.

 

Quelle: Abendzeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Indem Sie weiter browsen oder auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass erste und dritte Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen
Cookie Einstellungen
Alle Cookies akzeptieren
Indem Sie weiter browsen oder auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass erste und dritte Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Datenschutz
Cookie Einstellungen
Alle Cookies akzeptieren
Zur Werkzeugleiste springen