Liverpool-Fan benennt seine Tochter nach der Vereinshymne

Der SV Darmstadt 98 und Markus Steinhöfer haben in beiderseitigem Einvernehmen den Vertrag aufgelöst. Der Kontrakt des Rechtsverteidigers hatte ursprünglich noch eine Gültigkeit bis Juni 2019.

Liverpool Fan Kent Solheim benannte seine Tochte Ynwa – ausgeschrieben “You’ll never walk alone”. Ob er den Trick von unseren Löwenfan aus Hongkong hat?

Liverpool-Fan benennt seine Tochter nach der Vereinshymne

Fußballfans sind besonders Stolz auf ihre Teams. Mittlerweile kommen die Fans immer auf neue Ideen. Zur Letzt hatte Titus Tsang ein Löwenfan aus Hongkong seine Tochter Giesing genannt (wir berichteten). Nun wurde ein ähnlicher Fall aus Norwegen bekannt: Kent Solheim, ein Fan des FC Liverpool, nannte seine am 1. Januar geborene Tochter Ynwa – nach der Vereinshymne “You’ll never walk alone”.

Ynwa – You’ll never walk alone

Ynwa ist die Abkürzung der berühmten Liverpooler Hymne “You’ll never walk alone” vonGary and the Pacemakers. Bei jedem Heimspiel wird diese Hymne in Liverpool abgespielt. Für ihn und seine Lebensgefährtin habe dieses Lied eine besondere Bedeutung, gegenüber dem Spiegel Online sagte er:  “Ich bin schon immer Liverpool-Fan. Außerdem gefällt mir die Aussage des Songs. Er handelt davon, dass man in schweren Zeiten nicht die Hoffnung verlieren soll, dass es immer weitergeht. Ich hatte in der Vergangenheit Depressionen. Das Lied hat mir in der Zeit sehr geholfen.”

Schon gesehen?  Christine Strobl: Olympiastadion allenfalls eine Notlösung

Die Anmeldung beim norwegischen Standesamt sei kein Problem gewesen. Denn in norwegischen gibt es bereits einen Frauennamen (Ynva), wo wurde aus dem V ein W. “Wir mussten einfach nur einen Grund angeben, warum der Name anders geschrieben werden sollte.” Sollte Ynwa der Name nicht gefallen, gibt es bereits eine Lösung: Mit vollem Namen heißt das Baby Ynwa Sofie.

Das volle Interview könnt ihr hier nachlesen.

Schreibe einen Kommentar