Langfristig – Co-Trainer Oliver Beer verlängert Vertrag!

München: Zusammen mit Torwarttrainer Harry Huber hat Co-Trainer Oliver Beer seinen Vertrag beim TSV 1860 München langfristig um vier Jahre verlängert.

München: Zusammen mit Torwarttrainer Harry Huber hat Co-Trainer Oliver Beer seinen Vertrag beim TSV 1860 München langfristig um vier Jahre verlängert.

Der ehemalige Abwehrspieler Oliver Beer, der bereits seit 2017 das Amt des Co-Trainer inne hat, verlängert nun gemeinsam mit Torwarttrainer Harry Huber seinen Vertrag langfristig um vier Jahre.

“Es war der Wunsch des Trainers, dass unsere Laufzeiten an seinen Vertrag angepasst werden. Außerdem wollen wir hier was aufbauen”, so Beer gegenüber der “TZ”.

Als Trainer durfte der Assistent von Daniel Bierofka die Manschaft bereit auf das Spiel gegen die Sportfreunde Lotte (5:1) vorbereiten, und hat somit auch schon gut Erfahrung sammeln können. In anbetracht dessen, das Bierofka weiterhin mit seinem Lehrgang in Hennef zeitlich sehr eingebunden ist, dürfte dies wohl eine sehr gute Entscheidung gewesen sein.

Mit Daniel Bierofka, Günther Gorenzel, Oliver Beer und Torwarttrainer Harry Huber ist der das Trainerteam der Löwen nun langfristig sehr gut aufgestellt.

Auf eine weiterhin so erfolgreiche Saison!

Kommentare sind geschlossen.