Futsal-Löwen mit starkem Spiel gegen Nürnberg

Junglöwe Johann Ngounou Djayo war beim U18 Nationalmannschaftsturnier in Israel im Kader. Er beendet das Turnier mit dem Sieg des Wettbewerbs.

Ein starker Auftakt gelang der Futsal Mannschaft des TSV 1860 München. Nach der mehrwöchigen Pause hatten die Münchner Löwen am heutigen Abend ihr erstes Spiel im Jahr 2019. In diesem Spiel setzten sich die Löwen zuhause gegen die Gäste aus Nürnberg klar mit 5:1 durch.

Abstiegsplatz vorerst verlassen

Im Vorfeld der Partie standen die Giesinger noch auf einen Abstiegsplatz, diesen konnte der Aufsteiger aus Giesing nun erstmal verlassen. Durch den Sieg gelang es den Münchnern an Villalobos und Neuried vorbei zu ziehen und plazieren sich derzeit mit zwölf Punkten auf Platz 7 in der Regionalliga Süd.

Weiter so Jungs!!!

Schreibe einen Kommentar