Ex-Löwe Marius Wolf im Fokus von Dortmund

Marius Wolf

Der ehemalige Löwe Marius Wolf spielt sich auf den Wunschzettel der Borussia Dortmund. Allgemein haben die Borussen mit ehemaligen Löwen ziemlich gute Erfahrungen gemacht. Julian Weigl und Sven Bender haben bei den schwarz gelben eine gute Entwicklung genommen. Letzterer spielt jetzt aber bei Bayer Leverkusen.

Nun haben die Dortmunder offenbar ihre Fühler nach einem weiterem Ex-Löwen ausgestreckt: Marius Wolf. Der Frankfurter spielte eine sagenhafte Saison in Frankfurt. In 28 Einsätzen kommt der Mittelfeldspieler auf 5 Tore und 9 Torvorlagen.

Wie die “Bild”-Zeitung berichtet, bereitet der BVB für den Shootingstar der Eintracht ein Angebot vor. Zwischen acht und zehn Millionen Euro müssten die Schwarz-Gelben für den rechten offensiven Mittelfeldspieler ausgeben.

Kürzlich verpflichtete Frankfurt den Mittelfeldspieler. Zuvor war der 22-Jährige von Hannover 96 ausgeliehen. Ob die Löwen an einem Weiterverkauft mit partizipieren ist unklar.

Schreibe einen Kommentar