Entwarnung bei Löwe Timo Gebhart

Timo Gebhart Reha in Dubai?
Anfang:

Der Mittelfeldspieler war gestern bei Dr. Müller-Wohlfahrt. Wie die AZ berichtet gab dieser Entwarnung. Am vergangenen Donnerstag zog sich Timo Gebhart bei einem Zweikampf im Training einen Schlag auf sein Schienbein bekommen: “Ich bin mit Nico Karger zusammengestoßen, habe zwei Schläge aufs Schienbein bekommen, in der Nähe der Stelle, wo ich Probleme an der Achillessehne hatte”, sagte er gegenüber der AZ er. “Ich habe aber keine Schwellung, gar nichts. Ich hoffe, dass alles gut ist.”

Die Diagnose beim Doc ergab: Es ist nichts gerissen. Nach AZ-Informationen hat der 29-jährige Allgäuer eine leichte Entzündung am Sprunggelenk. Damit könnte Gebhart am Donnerstag wieder in das Mannschaftstraining einsteigen.

Dann bliebe noch eine Woche Zeit um zum Hinspiel am 24. Mai (Anstoß 17:30 – 1860 News Liveticker) wieder fit zu werden.

Schreibe einen Kommentar