Die Testspiele der Drittligisten am Donnerstag

Noch eine Woche bis zum Beginn der Rückrunde in der 3. Liga. Die Vorbereitungen auf die restliche Spielzeit der Drittligisten laufen noch auf Hochtouren, wir haben für euch einen Überblick wie die Testspiele am Donnerstag gelaufen sind.

Noch eine Woche bis zum Beginn der Rückrunde in der 3. Liga. Die Vorbereitungen auf die restliche Spielzeit der Drittligisten laufen noch auf Hochtouren, wir haben für euch einen Überblick wie die Testspiele am Donnerstag gelaufen sind.

Bereits heute beginnt die Rückrunde der höchsten deutschen Spielklasse, doch die Drittligisten haben noch fünf Tage Zeit sich auf den Rest der Saison vorzubereiten. Am gestrigen Donnerstag waren neben dem TSV 1860 München (1:2 gegen den Bielefeld) fünf weitere Drittligisten in den Testspielen gefordert.

Rostock und Aalen gewinnen gegen Erstligisten

Für Hansa Rostock ging es am gestrigen Donnerstag gegen den bosnischen Erstligisten NK Celik Zenica. Mit 6:1 setzten sich die Hanseaten klar durch die meisten der sechs Tore erzielten Pepic und Hildebrandt jeweils mit einem Doppelpack. Vor dem Rückrundenstart werden die Rostocker noch einmal gegen den deutschen Zweitligisten Holstein Kiel testen.

Auch der VFR Aalen konnte sich gestern gegen den rumänischen Erstligisten FC Viitorul Constanta deutlich mit 5:0 durchsetzen. Zur Halbzeit ging der vorletzte der 3. Liga mit einem 2:0 Vorsprung in die Katakomben, ehe in der zweiten Halbzeit durch drei weitere Tore der deutliche Sieg eingefahren wurde.

Den Dritten Sieg holte sich der 1. FC Kaiserslautern gegen die U25 der chinesischen Nationalmannschaft. Das entscheidende 1:0 erziehlte Dominik Schad in der 25. Minute. Das letzte Testspiel der Pfälzer findet am Dienstag gegen den Regionalligisten FC 08 Homburg statt.

Halle und Großaspach spielten gegen Zweitligisten

Sowohl der HFC als auch Sonnenhof Großaspach verloren ihre Testspiele gegen die Zweitligisten aus Ingolstadt und Regensburg. Der HFC verlor die Partie gegen die Oberbayern mit 1:3, wobei der Drittligist zwischenzeitlich kurz vor dem Ausgleich standen.

So schlugen sich die Löwen gegen Bielefeld

Neben den Löwen musste sich auch Großaspach gegen einen Zweitligisten geschlagen geben. Die SGS hatte gegen Jahn Regensburg erst ihr erstes Testspiel in der Vorbereitung. In diesem musste sich der “Dorfclub”kanpp mit 0:1 gwschlagen geben.

Die Ergebnisse im Überblick:

Rostock – Celik Zenica 6:1

VFR Aalen – FC Viitorul Constanta 5:0

1. FC Kaiserslautern – China U25 1:0

FC Ingolstadt – Hallescher FC 3:1

Großaspach – Jahn Regensburg 0:1

1860 München – Arminia Bielefeld 1:2

 

Schreibe einen Kommentar