Die Löwen haben den besten Angriff der Liga!

Typ Löwen bester Angriff der Liga

Die Münchner Löwen haben als Liga-Neuling den besten Angriff der Liga! Fünf Spiele sind in der dritten Liga bereits gespielt. Die Löwen haben als einzige Mannschaft elf Tore geschossen! Alessandro Abruscia, Simon Lorenz und Adriano Grimaldi trafen jeweils zweimal. Die anderen Torschützen heißen: Sascha Mölders, Stefan Lex, Nico Karger, Efkan Bekiroglu und Felix Weber mit jeweils einem Tor.

Bilderserie zum Spiel gegen Aalen

Was auch auffällt: Die Löwen holten im Sommer zehn Neuzugänge. Fünf der Neuzugänge haben sich bereits in die Torschützenliste eingetragen: Alessandro Abruscia, Simon Lorenz, Adriano Grimaldi, Stefan Lex, Efkan Bekiroglu. Acht der elf Tore stammen somit aus den Neuverpflichtungen im Sommer. Wenn man bedenkt, dass Herbert Paul (Rechtsverteidiger) und Quirin Moll (Defensives Mittelfeld) eher mit defensiven Parts betraut sind und zwei weitere Neuzugänge – Semil Belkahia und Kristian Böhnlein – noch keinen Liga-Einsatz hatten, ist das eine beachtliche Quote und ein Indiz für das gute Transferhändchen von Daniel Bierofka und Günther Gonrenzel!

Nächster Gegner Cottbus

Das nächste Pflichtspiel der Löwen findet bereits am Freitag den 31.08.2018 um 19 Uhr gegen Energie Cottbus statt. Das letzte Pflichtspiel konnten die Löwen gegen Energie Cottbus mit 2:1 am 26. März 2014 für sich entscheiden. Insgesamt trafen beide Mannschaften 20-mal aufeinander. Wovon die Löwen 9 Siege, 5 Unentschieden und 6 Niederlagen davon trugen.

 

Schreibe einen Kommentar