Beschert Felix Uduokhai den Löwen einen Geldsegen?

Dortmund will Felix Uduokhai - frisches Geld für 1860?

Ex-TSV 1860 München Spieler Felix Uduokhai, könnte die Wölfe im Sommer verlassen. Die Löwen könnten am Weiterverkauf mitverdienen. 

Verlässt Felix Uduokhai den VfL?

Nach AZ-Informationen erwägt er, die Wölfe zu verlassen. Aktuell sollen vier Bundesligisten, ein Klub aus der Premier League und ein Verein aus der Serie A Interesse an ihm haben. Der 21-Jährige erkämpfte sich nach seinem Wechsel im Sommer 2017 einen Stammplatz bei den Wölfen. Nach dem Trainerwechsel und einer Knieverletzung war er auf einmal nicht mehr gesetzt. Jetzt zieht es den Ex-Löwen offenbar zu einem anderen Verein. Mehrere Bundesligisten wie auch ein englischer Premier League Verein haben Interesse an Felix Uduokhai bekundet.

Das Quizbuch von Lorant bis Pacult
Weiterverkaufsklausel in Höhe von 10 %

Der AZ zur Folge ist eine Weiterverkaufsklausel in der Höhe von 10 % üblich. Felix Uduokhai hat derzeit einen Marktwert von 4,5 Millionen Euro (Quelle Transfermarkt.de). Die Löwen könnten das Geld derzeit sehr gut gebrauchen. Neues könnte sich im Übrigen auch in der Causa Julian Weigl tun. PSG St. Germain verlängert heute den Vertrag von Thomas Tuchel bis 2021. Der Trainer gilt als großer Förderer und wollte bereits im Winter Weigl nach Paris holen.

Schreibe einen Kommentar