Badstuber: “Der Löwe hat nichts zu lachen”

Adriano Grimaldi Badstuber: "Der Löwe hat nichts zu lachen"

Holger Badstuber, Ersatzspieler, beim VfB Stuttgart hat offenbar zu viel Freizeit. Diese verbringt er offenbar gerne auf Social Media Plattformen. Der ehemalige Bayernspieler veröffentlichte gestern einen Post in dem er sich offenbar über die Münchner Löwen lustig macht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

👋 München! 😀🤳 #monday #selfietime #autumnoutfit #derlöwehatnichtszulachen

Ein Beitrag geteilt von Holger Badstuber (@hbadstuber) am

Dabei läuft es bei seinem Ex-Verein auch nicht so wirklich:

Auch seine eigene Karriere verläuft alles anderes als gut. Nachdem er beim Rekordmeister aussortiert wurde versuchte er sein Glück bei Schalke 04. Bei den Knappen konnte er sich nicht für eine Weiterbeschäftigung empfehlen. Daher der Wechsel zum damaligen Aufsteiger VfB Stuttgart. In der ersten Saison war er noch Stammspieler. Doch in der zweiten Saison verlor er diesen nach einigen gravierenden Patzern. Der VfB Stuttgart holte unter der Abwehrleitung von Badstuber lediglich einen Punkt aus drei Spielen. Seitdem Badstuber auf der Bank ist, erkämpften sich die Stuttgarter immerhin vier Punkte aus drei Spielen. Soviel zum eigentlichen Thema: “..nichts zu lachen”…