Adriano Grimaldi wie geht es weiter?

Adriano Grimaldi
Der Mittelstürmer Adriano Grimaldi flog als einziger fitter Spieler nicht mit ins Trainingslager. Die Woche im Trainingslager ist vorbei und seither ist Grimaldi noch immer ohne Verein. Bis zum 31. Januar läuft noch das Transferfenster.
Der bisherige Interessent KFC Uerdingen hat sich zuvor bereits mit einem Stürmer: Osayamen Osawe (Ingolstadt) eingedeckt. Gestern kam noch der offensive Mittelfeldspieler Roberto Rodriguez (FC Zürich) zu den Krefeldern. Der 28-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2021.  Womöglich hat sich damit nun endgültig der Transfer zerschlagen?
Daniel Bierofka sagte im Trainingslager, dass für Grimaldi die Tür immer offen stehe. Heute um 14 Uhr wird es eine Trainingseinheit geben, womöglich mit Adriano Grimaldi. Am Freitag startet die Rückrunde, der TSV 1860 München trifft auswärts auf die Sportfreunde aus Lotte.

Schon gesehen?

Lotte gehen die Spieler aus – Droht nun auch noch ein Auswärtsspiel?

 

Schreibe einen Kommentar