1860 verliert verletzungsbedingt weiteren Leistungsträger

Es nimmt kein Ende! Ein Leistungsträger nach dem anderen verletzt sich und fällt länger aus. Weber, Gebhart und jetzt auch noch Nicolas Andermatt. Das Schlimme bei Nico: Er muss eventuell operiert werden. Dadurch würde sich die Verletzungspause weiter verlängern. Nach einem Zweikampf viel Andermatt unglücklich auf die Schulter und erlitt dadurch im Spiel gegen Bayern II eine Schultereckgelenkssprengung. Aktuell geht der Verein von einem Ausfall bis mindestens Jahresende aus. Das Team von 1860-news.de wünscht gute Besserung und schnelle Genesung!!

Nicolas Andermatt (TSV 1860 München, 5) Foto: Sven Leifer

Schreibe einen Kommentar