1860-Fanclub-Serie: die Bluetsbrüder stellen sich vor


Bluetsbrüder

Die “Bluetsbrüder” sind ein Fanclub der aus fußballverrückten Freunden besteht, die schon seit vielen Jahren zusammen zu Sechzig gehen. Gegründet wurde er kurz nach dem Abstieg in die Regionalliga letzten Jahres. Motivation und Beweggründe waren, der Mannschaft zu zeigen, dass selbst in schlimmen Zeiten, seine Fans immer zu Ihnen halten werden. Der Besitz einer Dauerkarte für die Heimspiele ist selbstverständlich Pflicht wie auch Ehrensache. Auswärtsspiele in der Liga, sowie in den Pokalen sind jedes mal wieder ein Erlebnis und wir sind sehr glücklich darüber dass wir trotz Ticketknappheit bisher alle Spiele besuchen konnten. Auch die Trainingslager werden gerne bereist, um die Spieler noch näher live erleben zu dürfen, mit Ihnen reden zu können und auch mit den mitgereisten, befreundeten Fans zu feiern. Die “Bluetsbrüder” sind sehr froh für diesen von uns allen so geliebten Verein alles geben zu dürfen. Die “Bluetsbrüder” respektieren alle großen und kleinen Fanclubs von Sechzig und sind sehr stolz auf die Vielfalt dieser Fans. Egal wohin der Weg gehen wird, ein Löwe zu sein bedeutet, immer für den Verein da zu sein. ELIL

Schon gesehen?

Die Bildergalerie zum Spiel 1860 München gegen Nürnberg

 1860-Fanclub

Möchtest auch du deinen Fanclub bei 1860 News bewerben, dann schreib uns. Wir von 1860 News verfassen sehr gerne einen Artikel über dich und deinen Fanclub!

 


Schreibe einen Kommentar