Karten für das Schweinfurt Spiel am Samstag

Karten

München / Schweinfurt – Der Fußball-Regionalligist FC Schweinfurt 05 startet am Dienstag den 3. April ab 10 Uhr mit dem Restverkauf der Karten über das Internet für die Partie gegen den TSV 1860 München.

Insgesamt wurden bisher 6000 Tickets abgesetzt. Tribüne und der Gästebereich des Willy-Sachs-Stadions sind ausverkauft. Im Online-Ticketing unter www.fcschweinfurt05.de – sowie weiterhin in der Geschäftsstelle am Stadion – sind nunmehr ausschließlich Tickets für den Stehplatz-Heimbereich erhältlich. Karten dieser Kategorie kosten 9 Euro bzw. 7 Euro (ermäßigt). Der FC Schweinfurt weist nachdrücklich darauf hin, dass Zuschauer mit Karten für den Heimbereich, die durch ihre Kleidung (Schal, Trikot etc.) oder durch extrem auffälliges Verhalten als Gästefans eindeutig zu erkennen sind, keinen Zutritt erhalten bzw. des Stadions verwiesen werden können.

Karten für das Schweinfurt am Samstag

 

„Die vielen Löwenfans sind bei uns natürlich herzlich willkommen und wir haben auch eine Anzahl von Gäste-Karten nach München geschickt, die das vorgeschriebene Kontingent bei Weitem übersteigt“, sagt Benjamin Liebald, Assistent der Geschäftsführung beim FC 05. „Eine weitere Abtrennung von Blöcken ist aus baulichen Gründen leider nicht möglich. Daher müssen wir diese Regelung treffen. Wenn sich Anhänger und Sympathisanten der Löwen Karten für den Heimbereich kaufen, ist das prinzipiell natürlich gar kein Problem. Wir bitten sie dann allerdings zu berücksichtigen, dass sie sich im Heimbereich befinden.“ sagte der Geschäftsführer auf der Vereinshomepage.