13 Juli – Generalprobe für die dritte Liga: TSV 1860 – Gladbach

Nun stehen auch die Kontrahenten der Löwen für die Generalprobe vor dem Ligastart fest. Zumindest einer. Am 13. Juli 2019 trifft das Team von Daniel Bierofka im Halbfinale des SCHAUINSLAND REISEN CUP im Sportpark Heimstetten auf Bundesligist Borussia Mönchengladbach. Im Endspiel oder Spiel um Platz drei ist der FC Augsburg oder die SpVgg Greuther Fürth der Gegner.

Der Sportpark Heimstetten ist am Samstag, 13. Juli 2019, Austragungsort für den SCHAUINSLAND REISEN CUP. Mit Borussia Mönchengladbach und FC Augsburg gehen zwei Erstligisten und mit der SpVgg Greuther Fürth igist an den Start. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch den TSV 1860 München als Lokalmatador.

Dank seiner zentralen Lage ist der Sportpark Heimstetten für das Blitzturnier der ideale Standort. So ist Borussia Mönchengladbach traditionell im Sommer zur Vorbereitung in Rottach-Egern am Tegernsee. Die Fohlen werden im Anschluss an das Turnier direkt dorthin weiterreisen. Auch für Augsburg und Fürth ist die Anreise günstig.

Ausgespielt wird der Siegerpokal beim SCHAUINSLAND REISEN CUP im klassischen K.-o.-System mit zwei Halbfinal-Spielen, gefolgt von einem Spiel um Platz 3 und dem entscheidenden Finale. Alle Spiele gehen über jeweils 45 Minuten. Bei Unentschieden folgt direkt im Anschluss ein Elfmeterschießen.

DER TURNIERPLAN
15 Uhr: FC Augsburg –SpVgg Greuther Fürth
16 Uhr: TSV 1860 München –Borussia Mönchengladbach
17 Uhr: Spiel um Platz drei
18 Uhr: Finale

TICKETS
Karten für den SCHAUINSLAND REISEN CUP im Sportpark Heimstetten (Am Sportpark 2, 85551 Kirchheim) gibt es für 15 Euro (Erwachsene) und 12 Euro ermäßigt (Jugendliche ab 14 Jahren, Rentner, Behinderte, Studenten etc.). Erreichbar ist der Sportpark Heimstetten am besten mit der S2, Haltestelle Heimstetten. Stadionöffnung in Heimstetten ist am Turniertag um 13.30 Uhr.

Tickets gibt’s online unter www.schauinsland-cup.com oder ab Dienstag, 2. Juli 2019, in der Vereinsgaststätte „Zum Kelten“ (Am Sportpark 2, 85551 Kirchheim) sowie bei Fairplay Teamsport (Räterstraße 22 C, 85551 Kirchheim). Es kann nicht garantiert werden, dass Tickets an der Tageskasse noch verfügbar sind.

Schreibe einen Kommentar