Arena-Cards – 20.000 € für den Nachwuchs!

Arena-Cards

Seit September 2017 werden von der Fußballabteilung des TSV München von 1860 e.V. die für den Getränke- und Essenskauf in der Allianz Arena genutzten Arena-Cards gesammelt, um das darauf befindliche Restguthaben der Jugendarbeit zukommen zu lassen. In der Winterpause ging der erste Karton mit rund 2.000 Karten zur Einlösung an die Stadiongesellschaft.

Arena-Cards  – 20.000 Euro für die Jugendabteilung

„Die Resonanz ist überwältigend! Vielen Dank an alle Spender“, zeigt sich Fußball-Abteilungsleiter Roman Beer begeistert. Nach erster stichprobenartiger Auswertung der Kartenguthaben rechnet man im Schnitt mit einem Erlös von etwa 10 Euro pro Arena-Card. Somit käme man aktuell auf eine Spendensumme von rund 20.000 Euro für die Jugendarbeit.

Der TSV 1860 wird die Sammelaktion fortführen. „Wir gehen davon aus, dass noch viele Löwen-Fans eine Arena-Card zuhause haben“, erläutert Löwen-Vizepräsident Hans Sitzberger und ergänzt: „Jeder Fan kann mit der Abgabe seiner Arena-Card ganz einfach unsere Junglöwen unterstützen.“

Die Arena-Cards können weiterhin per Post an die folgende Adresse gesandt werden:
TSV München von 1860 e.V. / Nachwuchsleistungszentrum
Stichwort „Arena-Cards“
Grünwalder Straße 114
81547 München

1860 News meint:

Super Aktion! Schön dass endlich die Zahlen bekanntgegeben worden sind. Vielleicht kommen noch paar Euros durch einige Karten hinzu!

(c) Quelle & Foto – tsv1860.de

Schreibe einen Kommentar