Nullnummer im Freitagsspiel – Jena und Aalen verlassen Abstiegszone

Ex-Löwentrainer Rainer Maurer hat einen neuen Job. Im Sommer wird der 58-jährige seien Posten bei einem Münchner Verein antreten.

Jena: Im Freitagsspiel des zwölften Spieltags trafen Jena und Aalen aufeinander. Beide verlassen die Abstiegsplätze vorerst.

Das Abendspiel der dritten Liga endete 0:0, durch den Punktgewinn konnten sich beide Teams vorerst aus der Abstiegszone entfernen.

Das Spiel zeigte sich in der ersten Hälfte vor allem für Jena Fans als Unterhaltsam, einige Chancen hatten die Hausherren, jedoch konnte keiner der guten Möglichkeiten verwandelt werden. Die Gäste waren offensiv so gut wie nicht auffällig. Auch die zweite Halbzeit hatte ein ähnliches Bild zu bieten, und demnach endete das Spiel torlos mit 0:0. Ein Punktgewinn mit dem beide Teams sicherlich leben können.

Die Löwen im Free-TV

 

Schreibe einen Kommentar