Wichtige Infos zum Spiel 1860 München gegen Nürnberg

Nürnberg

Am Samstag den 24. Februar ist es soweit. Der Ligaalltag für die Löwen beginnt. Der Verein hat zum kommenden Spiel gegen den FC Nürnberg II einige Infos zusammen getragen. Diese findet ihr hier:

Liebe Löwen,

am Samstag, 24. Februar, Anpfiff: 13 Uhr, starten Felix Weber & Co. in der Regionalliga Bayern in die Restrunde. Zum Auftakt des Spieljahres 2018 geht es ins Nürnberger Max-Morlock-Stadion. Über 12.000 Löwenfans begleiten die Mannschaft zum 1. FC Nürnberg II. Vielen Dank schon jetzt für die großartige Unterstützung!

Gästetickets sind aktuell nur noch im Kartenvorverkauf auf dem Trainingsgelände an der Grünwalder Straße 114 erhältlich, am Mittwoch, 21. Februar, von 9 bis 18 Uhr, sowie am Donnerstag, 22. Februar, bis 12 Uhr. Danach nur noch an der Tageskasse des Max-Morlock-Stadions (siehe unten).

Um einen reibungslosen Ablauf vor Ort gewährleisten zu können, bitten wir Euch folgende Hinweise zu beachten:

STADIONÖFFNUNG & TICKETING

  • Die Stadion-Tore öffnen 1,5 Stunden vor Spielbeginn, d.h. um 11.30 Uhr.
  • Die Gästekassen öffnen ebenfalls um 11.30 Uhr. Es wird noch ausreichend Sitzplatztickets für den Bereich SÜD geben.
  • Bitte beachtet, dass im Stehplatzbereich beim Verlassen Kontrollkärtchen ausgegeben werden, die beim erneuten Betreten des Blocks (Eintrittskarte wird erneut benötigt) beim Ordnungsdient abzugeben sind.
  • Kinder unter 6 Jahren benötigen im Sitzplatzbereich in Begleitung von Erwachsenen kein eigenes Ticket, haben jedoch auch keinen Anspruch auf einen Sitzplatz (Schoßkarten).

WICHTIG: Die Eingänge zur Südkurve liegen unmittelbar nebeneinander. Bitte beachtet, dass nur der auf dem Ticket ausgewiesene Eingang genutzt werden kann:

  • Blöcke 25a – 25d – über Eingang SÜD/OST
  • Blöcke 22, 24 & 26-33– über Eingang SÜD

Der Stadionplan >>

ANFAHRT & PARKEN 

Anfahrtsplan >>

Aufgrund der hohen Anzahl an Löwenfans bitten wir euch alle rechtzeitig nach Nürnberg anzureisen.

PKW / Busse
Für alle Fan-Busse (15 €) und PKW-Fahrer (4 €) wird der Parkplatz „Große Straße“ empfohlen. Der Parkplatz ist ab der Autobahn Kreuz Nürnberg oder BAB 9, Ausfahrt N-Fischbach, über das Verkehrsleitsystem (VLS) beschildert. Einfach der Beschilderung „Gäste“ folgen.

Stellplätze für Menschen mit Behinderung, die einen Behindertenparkausweis haben, sind kostenfreie Parkplätze am Parkplatz S5 reserviert (Zufahrt über die Regensburger Str.).

Von Giesing sind es 169 km bis zum Max-Morlock-Stadion.

Bahn
Neben den Regelverbindungen (siehe https://reiseauskunft.bahn.de) wird die Deutsche Bahn dankenswerterweise einen Sonderzug speziell für Fußballfans einsetzen. Im Folgenden findet Ihr die Fahrtzeiten:

Hinfahrt:

  • Sonderzug 39510 von München Hbf bis Sonderbahnsteig Frankenstadion.
  • Abfahrt: 9.21 Uhr, voraussichtlich auf Gleis 18.
  • Ankunft: Frankenstadion gegen 11.35 Uhr

Rückfahrt:

  • Sonderzug 39511 von Sonderbahnsteig Frankenstadion bis München Hbf.
  • Abfahrt:15.32 Uhr Frankenstadion.
  • Ankunft: München Hbf gegen 17.24 Uhr auf Gleis 17.

Öffentlicher Nahverkehr
Zugreisende Löwenfans, die die Regelverbindungen nutzen, werden im Hauptbahnhof von der Bundespolizei in die U-Bahn (Linie 1 Richtung Langwasser-Süd) geleitet. Ausstiegspunkt ist die Haltestelle „Messe“. Über den Messeparkplatz geht es zum Parkplatz & Löwentreff „Große Straße“, von wo der Fußweg zum Gästebereich ausgeschildert ist. Zu Fuß benötigt Ihr von der U-Bahnstation ca. 15 Minuten bis zum Gästeeingang.

Bitte beachtet auch den Fanbrief der Polizei Nürnberg sowie den Park-und Anmarschplan.

LÖWENTREFF
Das Fanprojekt München organisiert gemeinsam mit der aktiven Fanszene einen Löwentreff für alle Sechzger-Fans am Parkplatz „Große Straße“. Dieser beginnt ab 10 Uhr.

STADION

Erlaubte Fanutensilien

  • max. 3 Megaphone
  • max. 5 Trommeln (einseitig offen)
  • kleine Fahnen (Stocklänge bis 1,50 m)
  • Doppelhalter (Stocklänge bis 1,50 m)
  • Zaunfahnen. Hierfür gibt es ausreichend Platz im Unterrang

Spruchbänder müssen bei der Fanbetreuung angemeldet werden (Text, Größe, Material).

Taschen / Rucksäcke
Kleine, übersichtliche Rucksäcke oder auch Gürteltaschen dürfen nach einer entsprechenden Kontrolle mitgeführt werden (können gegen 1 € Gebühr auch am Gästeeingang deponiert werden). Größere Rucksäcke oder Taschen müssen am Gästeeingang abgegeben werden.

Kameras
Das Mitführen von Fotoapparaten, Videokameras o.ä. Medien bis zu einer Länge von 15cm inklusive Objektiv, ist zur rein privaten Nutzung erlaubt. Foto-, Film-, Video- oder Tonbandaufnahmen zum Zwecke der kommerziellen Nutzung oder öffentlichen Darstellung sind nicht erlaubt.

Alkohol & Catering
Im Gästebereich gibt es Vollbier und alkoholfreie Getränke sowie die üblichen Speisen. Die Bezahlung erfolgt in bar.

WICHTIG: Bitte beachtet, dass Fans mit überhöhtem Alkoholkonsum damit rechnen müssen nicht eingelassen zu werden (0,8 Promille oder Ausfallerscheinungen).

Stadionordnung des 1. FC Nürnberg >>

In Nürnberg wird unsere Fanbeauftragte Jutta Schnell für Euch als Ansprechpartner vor Ort sein.

Wir wünschen Euch eine gute Anreise nach Nürnberg. Brüllt unsere Löwen zum wichtigen Auswärtsdreier.

Schreibe einen Kommentar