Restkarten für das Spiel gegen Seligenporten jetzt verfügbar!

München am 07.03.2018: Soeben haben wir vom TSV 1860 die Mitteilung bekommen das Restkarten im Shop nun verfügbar sind. Wer das Spiel gerne live sehen möchte sollte also jetzt zugreifen.

Hier die Pressemeldung im Wortlaut:

Was war das für ein Spiel am Dienstagabend gegen den TSV Buchbach. Durch den Siegtreffer in der Nachspielzeit konnte die Elf von Trainer Daniel Bierofka ihre Tabellenführung weiter ausbauen.

In den kommenden beiden Heimspielen gegen den SV Seligenporten (Freitag, 9. März, 19 Uhr) und den FC Unterföhring (Mittwoch, 14. März, 19 Uhr) will die Mannschaft nun nachlegen. Und das Beste: Für beide Spiele gibt es noch Restkarten!

Am 9. März trifft die Elf von Trainer Daniel Bierofka im Grünwalder Stadion auf den SV Seligenporten. Nach dem torlosen Unentschieden aus dem Hinspiel gilt es diesmal, die Mannschaft zu einem Heimsieg zu brüllen. Nicht einmal eine Woche später steht das nächste Heimspiel an. Am Mittwoch, 14. März, empfangen die Löwen den Nachbarn aus Unterföhring.

Für beide Spiele gibt es noch Restkarten, da das Gästekontingent nicht komplett abgerufen wurde – am schnellsten und einfachsten online: www.tsv1860-ticketing.de. Also noch schnell zugreifen und Tickets für die Flutlichtspiele auf Giesings Höhen sichern!

Die Karten auf der Haupttribüne kosten 24 Euro (Kinder bis 13 J.: 13 Euro), die Stehplätze sind für 14 Euro (Kinder bis 13 J.: 8 Euro) erhältlich.

Mit weiß-blauen Grüßen

Dein TSV 1860 München

Kommentare sind geschlossen.