Mitgliederversammlung: Aufruf an alle Löwen – Pro Reisinger

Ein Aufruf gefunden in den sozialen Netzwerken

 

Heut in einer Woche ist es soweit,
wir treffen uns im Zenith um die Weichen für MÜNCHENS GROßE LIEBE zu stellen! Wo soll es hingehen?
Weiter auf dem soliden und vernünftigen Kurs der Gesundung? Weiter auf dem Weg, 60 dahin zu bringen, wo wir hingehören – nach oben! Langsam aber stetig? Oder ganz anders? Harakiri und Griechisches, Verzeihung, Russisches Roulette im Stile des, stets unzuverlässigen Mehrheitsanteilseigners und Clubverschulders?
Wie es ausgeht werden wir sehen. in der Tat, scheint der orientalische Darlehensgeber und seine demagogischen Erfüllungsgehilfen in Person von ehemaligen Journalisten und schummrigen Landärzten durch ihre großaufgemachten Lügenkampagnen, soviele Löwen verdummt zu haben, dass eine Wiederwahl von Robert Reisinger, nicht mehr als 100% gesichert erscheinen kann. umso wichtiger ist es, dass ausnahmslos alle, die den Weg des e.V. weiterhin mit RR beschreiten wollen, und diesen Verein zu alter Größe zurückführen wollen, am Sonntag anwesend sind, ausharren und dem amtierenden Präsidium sein Vertrauen auszusprechen!

Für alle, die noch unentschlossen sind, habe ich einige gute Gründe zusammengefasst, warum am 30.06. Robert Reisinger im Amt bestätigt werden muss.

Warum wählen wir Robert Reisinger??

Weil wir……….

Profisport
Amateursport
Breitensport brauchen!

Weil wir nicht nur Profifussball, sondern auch

Behindertensport
Turnen
Skisport
Leichtathletik
Kegeln
Golf
Amateurfussball
Tennis
Futsal
Boxen
Bergsport
Rollsport
Basketball
Präzisionssport
Wassersport
und Esport sind!

Weil dieses Präsidium als einziges bereit war, Verantwortung zu übernehmen, als Ismaik uns, aus reinem Eigensinn, ins fussballerische Nichts gestürzt hat!

Weil Robert Reisinger…….

ein Löwe durch und durch ist.
Sechzig aufrichtig liebt.
Sechzig lebt.
den einzig richtigen Weg geht.
an die Zukunft denkt.
tickt wie wir.
einen geraden Weg geht, auch wenn es manchmal weh tut.
1860 auch weiterhin uns gehören muss.
tut was notwendig ist.
keine weitere Verschuldung mehr duldet.
eigene, geeignete Wege sucht und findet (eSport, die Bayerische)
griechische Blender und Selbstdarsteller unnötig macht.
für einen Ausbau des Sechzgers kämpft.
stets besonnen bleibt.
unaufgeregt ist.
kein Selbstdarsteller und Blender ist.
lieber mit seinen Leuten, als mit der Presse spricht.
ein Präsident für alle Sparten ist.
ein verdammt dickes Fell hat.
überall ist, wo 60 ist.
ermöglicht, dass auch unsere Enkel 60 noch lieben dürfen.
bisher einen geilen Job gemacht hat.
Antworten auf die Fragen hat, die Löwen interessieren.

gibt es sonst noch Gründe Robert Reisinger zu wählen?
Ja, viele!

Hier noch ein paar!

Weil wir 60 lieben!
Weil wir 60 leben!
Weil wir den Zwangsabstieg nicht vergessen haben!
Weil wir OMG´s Lügen nicht glauben!
Weil wir selber denken!
Weil für uns #ELIL keine Phrase ist!
Weil Sechzig auch weiterhin uns gehören muss!
Weil wir HI immer noch nicht lieben!
Weil wir AP immer noch nicht lieben!
Weil wir Saki immer noch nicht lieben!
Weil 1860 keine Geschäftsidee sonder unser Leben ist!
Weil es Hans Sitzberger nur mit RR gibt!
Weil es Heinz Schmidt nur mit RR gibt!
Weil wir es uns nicht verbieten lassen!
Weil wir es wollen!
Weil wir es können!
Weil wir es müssen!
Weil WIR der Verein sind und bleiben!*

Warum ich, darüber hinaus RR wähle?

Weil ich ihn kenne. Weil ich ihn mag. Weil ich weiss, dass er auch in Zukunft einen geilen Job machen wird!

Zum Schluss noch ein kleiner Merksatz für alle Märchenonkel, Lügenblogger, dümmliche Landärztchen und ähnliche!

GIASING ist nicht wie Gott!!
WIR VERGEBEN UND VERGESSEN NIE!!!

Einmal Löwe! Immer Löwe!

Schreibe einen Kommentar