Grünwalder – Spiel am Sonntag – Absage am Dienstag

Eichstätt

München – Die Partie am Dienstag gegen den TSV Buchbach ist im Grünwalder Stadion ausgefallen. Der zweite Münchner Verein spielte dagegen am Sonntag und konnte dort 2:0 gewinnen. Die Fans fragten sich wieso das so geregelt worden ist.

Grünwalder Stadion

Bereits am Samstag Abend wurde die Partie TSV 1860 München gegen TSV Buchbach abgesagt. Grund hierfür waren die vereisten Ränge in der Westkurve. Am Sonntag fand jedoch die Partie der Bayern gegen Eichstätt statt. Während die Spiele des TSV 1860 immer ausverkauft sind. Verirren sich zum FC Bayern kaum mehr als eine Handvoll Fans. Siehe Bild weiter unten.

Foto eines Bayernheimspiels (c) 1860-news.de

Dadurch ist es ziemlich leicht die Leute in der Stehhalle oder auf der Haupttribüne unterzubringen. Bei den Spielen der Münchner Löwen ist dies nicht möglich. Weswegen man sich entschlossen hat das Spiel kurzerhand abzusagen. Die Spielabsage kommt darüberhinaus auch dem Rasen zu gute. 2 Tage Pause zwischen den Spielen sind sehr kurz. Zumal die Löwen im Hinspiel gegen Buchbach bei schlechten Platzverhältnissen kein Mittel gegen die erste Saisonniederlage gefunden haben. Das soll dann im dritten Anlauf kommende Woche besser werden.