Efkan Bekiroglu wieder heißes Thema bei den Löwen

Efkan Bekiroglu

München – Efkan Bekiroglu sagte dem TSV 1860 München bereits ab (wir berichteten), doch nun scheint sich das Blatt in dieser Personalie zu wenden.

Wie die TZ München berichtet ist Efkan vom FC Augsburg wieder ein heißes Thema beim TSV 1860 München. Angeblich haben bereits erste Gespräche wegen eines Wechsels im Sommer 2018 gegeben. Bekiroglu will den FC Augsburg verlassen. Sein Vertrag läuft diesen Sommer aus. Ursprünglich wollten den Löwen im Winter bereits holen, da erteilte der FCA den Löwen eine Absage.

In der Regionalliga Bayern kommt der Spieler auf 27 Einsätze. Dabei erzielte der Mittelfeldspieler 10 Tore und kommt auf 9 Torvorlagen. Eine beachtliche Quote. Seine stärkste Position ist das offensive Mittelfeld. Hier fehlt es den Löwen seit der Verletzung von Timo Gebhart.

Schreibe einen Kommentar